Firmware

Wichtig: TP-LINK-Produkte enthalten teilweise Third-Party-Code und Code, der unter die GPL (GNU General Public Licence), Version 1/Version 2/Version 3 oder die LGPL (GNU Lesser General Public License) gestellt ist. Diese Software darf gemäß den Bedingungen der GPL benutzt werden.

Die gültigen GPL-Bestimmungen können Sie hier einsehen, herunterladen und drucken. Im CPL-Codecenter können Sie die GPL-unterstellten Quellcodes der in TP-LINK-Produkten verwendeten Software sowie weitere Informationen sowie eine Liste der GPL-unterstellten TP-LINK-Software bekommen.

Die Programme werden OHNE JEDE GEWÄHRLEISTUNG verteilt, insbesondere ohne ALLGEMEINE BRAUCHBARKEIT ODER BRAUCHBARKEIT FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK. Weitere Details hierzu finden Sie in der GNU-GPL (General Public License).

  • Bitte stellen Sie sicher, dass die Hardwareversion Ihres Gerätes der der zu installierenden Firmware entspricht. Das Aufspielen einer ungeeigneten Firmware kann Ihr Gerät beschädigen und Ihre Garantie erlöschen lassen. "V1.x" bedeutet beispielsweise, dass Sie nur Firmware für die Hardwareversion 1 aufspielen dürfen.
  • Schalten Sie während des Firmwareupgrades Ihr Gerät NICHT aus.
  • Führen Sie das Firmwareupgrade NICHT über eine WLAN-Verbindung aus, es sei denn, Ihr Gerät verfügt nur über WLAN und nicht über Kabelanschluss.
  • Es wird empfohlen, dass vor dem Upgrade auf den verbundenen Computern alle Internet-Anwendungen geschlossen werden.
  • Verwenden Sie ein Entpackprogramm wie z.B. WinZIP oder WinRAR, um die heruntergeladene Datei zu entpacken.
13/01/16
Sprache
Deutsch
Dateigröße
18,32 MB
Updates und Fehlerbehebung

Neue Funktionen:

  • Unterstützung der App „tpPhone“ , um Festnetzgespräche per Android- und iOS-Endgeräten zu führen
  • Unterstützung der App „Tether“ zur einfachen Verwaltung des Netzwerks per Android- und iOS-Endgerät
  • Offline-Hilfetexte sind nun im Webmenü verfügbar  
  • Optimiertes Webmenü für Smartphones
  • Einrichtung der Internettelefonie ist nun über den Installationsassistenten möglich
  • WAN-Schnittstelle unterstützt nun VLAN-Tags im WLAN-Router-Modus (EWAN-Modus) z.B. für Glasfaseranbindungen

 

Verbesserungen:

  • Behoben –  Telefonnummer können zeitweise nicht am Anschluss von 1&1 registriert werden
  • Behoben – Die Leitungsdämpfung wird auf der Übersichtsseite mit 0 angezeigt
  • Verbesserung – Stabilität der DECT-Verbindung zu schnurlosen Telefonen verbessert
Hinweise
Für Archer VR900v(DE)
02/11/15
Sprache
Deutsch
Dateigröße
17.95 MB
Updates und Fehlerbehebung
Erste Firmware.
Hinweise

für den Archer VR900v(DE), Version 1.0

Bei einigen TP-LINK Produkten kann die Firmware der Geräte durch Firmware von Drittanbietern (zum Beispiel DD-WRT) ersetzt werden. TP-LINK bietet für Geräte mit Firmware von Dritten allerdings keinen technischen Support und garantiert auch nicht für deren Leistung oder Stabilität.

Dienstprogramm

05/04/16
Sprache
Englisch
Dateigröße
2,15 MB
Betriebssystem
MacOS
Hinweise
Für den Archer VR900v, Version 1
Läuft nur unter MacOS 10.6 bis 10.10 Yosemite
05/04/16
Sprache
Englisch
Dateigröße
14,9 MB
Betriebssystem
Windows Vista/7/8/8.1/10
Hinweise
Für den Archer VR900v, Version 1

Apps

TP-LINK Tether
TP-LINKs Tether App ermöglicht einfaches Netzwerkmanagement wie z.B. Einrichten von Zugangsbeschränkungen über jedes Android- und iOS-Gerät. Erfahren Sir mehr über TP-LINK Tether und sehen Sie die kompatiblen Routermodelle ein.

Hinweis: Zur Nutzung von TP-LINK Tether aktualisieren Sie die Firmware Ihres Routers bitte auf die neueste Version.

GPL-Code

Emulatoren

Firmware-Version
(sechs- oder achtstellige Build-Nummer)
Betriebsmodus
Sprache
150824
-
Deutsch