NEWS

Jahr:
--  
  • Feb.2017
    16
    TP-Link-Produkte jetzt mit Cloud-Services
    Hofheim am Taunus, 15.02.2017 - TP-Link stellt für eine Reihe seiner Produkte Cloud-Services bereit, zum Beispiel für WLAN-Router, DSL-Modems, Repeater und Powerline-Adapter. Dies geschieht in zwei Stufen: Zunächst können Anwender die Firmware ihres Gerätes automatisch per Cloud-Dienst aktualisieren. Im zweiten Schritt kommen weiterführende Optionen hinzu: das Remote Management über die TP-Link Tether App sowie die Möglichkeit, TP-Link direkt als DDNS-Service Provider zu nutzen. Zusätzlich hat TP-Link noch weitere Sicherheitsmaßnahmen wie Verschlüsselungs- und SSL-Technologie implementiert. Damit sind private Daten noch besser vor nicht autorisierten Zugriffen durch Dritte geschützt.
  • Jan.2017
    27
    11. Europäischer Datenschutztag am 28.1.2017 - Sicheres WLAN
    Hofheim am Taunus, 27.01.2017 - Auch im Jahr 2017 steht der 28. Januar ganz im Zeichen des Datenschutzes. Bereits seit 2007 ruft der Europäische Datenschutztag Bürgern, Unternehmen und Politikern die Bedeutung der Sicherheit von persönlichen und sensiblen Daten ins Gedächtnis. Denn am 28. Januar jährt sich die Unterzeichnung der Europäischen Datenschutzkonvention, die 1985 in Kraft getreten ist. Angesichts der rapiden Digitalisierung des Alltags sind sichere Daten und Netzwerke 2017 für Endkunden und Unternehmen gleichermaßen so wichtig wie nie zuvor.
  • Jan.2017
    09
    TP-Link startet 2017 als Erstplatzierter im weltweiten WLAN-Markt
    Hofheim am Taunus, 9.01.2017 - Auch im neuen Jahr verbleibt TP-Link an der Spitze des weltweiten WLAN-Markts. Bereits 24 Quartale in Folge besetzt TP-Link damit die Marktführerschaft; dies belegen aktuelle Zahlen des führenden IT-Marktforschungs- und Beratungsunternehmens IDC. Im Vergleich zum zweiten Quartal 2016 konnte TP-Link noch einmal 4,27 Prozent hinzugewinnen.
  • Dec.2016
    08
    TP-Link-Router sind für Mirai-Malware nicht anfällig
    Hofheim am Taunus, 8.12.2016 - Von TP-Link hergestellte und verkaufte Netzwerkgeräte sind von der aktuellen Variante der DDoS-Malware Mirai nicht beeinträchtigt. Vor kurzem hatte die Mirai-Malware sich in mehreren europäischen Ländern ausgebreitet und zahlreiche Geräte infiziert. Auch einige Router-Modelle wurden beeinträchtigt, nachdem es der Schadsoftware gelungen war, Lücken in der Gerätesicherung auszunutzen. Router von TP-Link sind allerdings nicht betroffen.
  • Dec.2016
    01
    Bye bye 2016, hello 2017 - TP-Link über das neue Jahr
    Hofheim am Taunus, 01.12.2016 - Die Adventszeit hat bereits begonnen, der dazugehörige Kalender steht bereit, und ohne Routerzwang findet vielleicht sogar der ein oder andere Router den Weg unter den Weihnachtsbaum. Doch bei aller Besinnlichkeit reizt auch der Blick in das neue Jahr: Was sind die WLAN-Trends 2017? TP-Link, Branchenführer des weltweiten WLAN-Markts, hat folgende Trends für 2017 erkannt:
  • Oct.2016
    25
    Smarte Geräte smart steuern - Neue Apps von TP-Link
    Hofheim am Taunus, 25.10.2016 - 2016 soll der weltweite Umsatz von In-App-Transaktionen laut aktuellen Wirtschaftsprognosen erstmals die 50-Milliarden-Dollar-Marke knacken. Die mobilen Anwendungen decken mittlerweile fast jede Facette des täglichen Lebens ab: Einer Studie der Yahoo-Tochter Flurry Analytics zufolge riefen 2015 mehr als 250 Millionen Menschen weltweit über 60 Mal am Tag eine App auf ihrem Mobilgerät auf. Mit der "Kasa App" und der "tpMiFi"-App trägt TP-Link dieser Entwicklung Rechnung: Anwender können nun diese Nutzgewohnheiten schnell und unkompliziert auf ihre Smart Home-Geräte und mobilen Router ausdehnen. Die beiden kostenlosen Apps bieten zahlreiche Management-Funktionen für alle TP-Link Smart-Home-Geräte sowie für einige der mobilen Router.
  • Oct.2016
    06
    Einsatz von Neffos Smartphones im Lokal-Marketing
    Hofheim am Taunus, 06.10.2016 - Neffos Smartphones von TP-Link machen nicht nur bei Privatanwendern eine gute Figur. Sie bewähren sich ebenso im geschäftlichen Umfeld - zum Beispiel im Messe-Marketing. Zum Einsatz kamen die Smartphones Neffos C5 und Neffos C5 Max in einem Szenario, das die Unternehmensberatung ITARICON entwickelte und erstmals auf der diesjährigen dmexco, der Fachmesse für digitales Marketing, vom 14. bis 15. September in Köln umsetzte. Dort hatten die Neffos-Geräte ihren Auftritt in einer Kampagne des Proximity-Marketing, das heißt einer lokalen Aktion vor Ort am Messestand von ITARICON.
  • Sep.2016
    22
    Smart Switches von TP-Link sprechen 3D im Photogrammetriestudio der weltwunderbar GmbH
    Hofheim am Taunus, 22.09.2016 - Klein, mobil und trotzdem schnell und hochpräzise - das ist das Photogrammetriestudio der Firma weltwunderbar. Auf einer Stellfläche ab lediglich 2,6 Quadratmetern erfassen 100 Kameras alle Einzelheiten von Personen, Tieren oder Objekten blitzschnell und liefern die Grundlage für detailgetreue 3D-Ausdrucke. Um das in lediglich 1/100 Sekunde zu bewerkstelligen, müssen alle Kameras verzögerungs- und störungsfrei miteinander synchronisiert sein. Diese Aufgabe übernehmen Gigabit-Smart-PoE (Power over Ethernet)-Switches von TP-Link. In Zusammenarbeit mit dem Dualband-WLAN-Router Archer C2 und dem PoE-Splitter TL-POE10R sorgen die Switches TLSG2424P und TL-SG2210P dafür, dass die mit ca. 1,8 Milliarden Bildpunkten aufgelösten Fotos schnell und fehlerfrei in 3D-Drucke verarbeitet werden können.
  • Sep.2016
    19
    Firmware-Update für Archer VR-Router von TP-Link
    Mit dem aktuellen Firmware-Update sind die Router Archer VR2600v, VR900v, VR600v und VR200v von TP-Link für die Umstellung auf die Broadband Network Gateway (BNG)-Technik der Telekom vorbereitet.
  • Aug.2016
    23
    Frisch, smart und modern: Das ist das neue TP-Link
    Hofheim am Taunus, 23.08.2016 - TP-Link präsentiert sich mit einem völlig neu gestalteten Marktauftritt, der sich am digitalen Lebensstil der Konsumenten orientiert. Das Unternehmen nimmt seit mehr als 20 Jahren eine führende Position in der Netzwerkwelt ein und hat sich nun über die WLAN-Technologie hinaus weiterentwickelt: mit neuen Produkten in den Kategorien Smart Home, Smartphones und Smart Accessory. Um diese neue Entwicklung nach außen sichtbar zu machen, war es für TP-Link nun an der Zeit, seine Marke aufzufrischen. Erstmals im neuen Markendesign zu sehen ist das Unternehmen auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin vom 2. bis 7. September in Halle 17, Stand 111.
  • Aug.2016
    17
    Keine Funklöcher im Zuhause: Der AC2600-WLAN-Repeater RE650 von TP-LINK
    Hofheim am Taunus, 17.08.2016 - WLAN-Empfang im ganzen Haus - mittlerweile ein Muss. Deshalb stellt TP-LINK auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) 2016 in Berlin mit dem WLAN-Repeater RE650 die Lösung für schnelles und störungsfreies Internet zuhause vor. Das Gerät unterstützt 11ac Wave 2, 4x4-MU-MIMO und funkt über die 2,4 GHz- und 5 GHz-Frequenz mit bis zu 2533 Mbit/s - die höchste Geschwindigkeit, die ein WLAN-Repeater von TP-LINK bislang erreicht. Der RE650 debütiert auf TP-LINKs IFA-Stand 111 in Halle 17 vom 2. bis 7. September und wird Ende 2016 im deutschen Handel erhältlich sein.
  • Aug.2016
    05
    TP-Link-Geräte für Hochgeschwindigkeits-WLAN im ganzen Haus
    Hofheim am Taunus, 04.08.2016 - Auch in diesem Jahr stellt TP-Link auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin die neueste Hardware für ein leistungsstarkes Heimnetzwerk vor. In Halle 17, Stand 111 können Messebesucher vom 2. bis 7. September die aktuelle Technologie in Sachen Router und WLAN-Netzwerk in Augenschein nehmen. Gerade die All-in-One-Lösung Archer VR2800v ist nach dem Ende des Routerzwangs in Deutschland für anspruchsvolle Privatkunden besonders interessant. Zu den weiteren Produkt-Highlights zählen der WLAN-Repeater RE650 und der Powerline Extender WPA9610.
  • Jul.2016
    28
    Performance statt Routerzwang: TP-Link-Router für anspruchsvolle User
    Hofheim am Taunus, 28.07.2016 - Ab dem 1. August hat der leidige Routerzwang in Deutschland ein Ende. Mit dem Inkrafttreten des Bundesrats-Beschlusses sind Kunden ab diesem Zeitpunkt nicht mehr an die Vorgaben ihres Telekommunikationsanbieters gebunden und können ihre Endgeräte frei wählen. Das öffnet Usern zahlreiche neue und leistungsstarke Alternativen für WLAN-Router. Ganz vorne dabei ist hier die Archer-Serie von TP-Link, wie der Archer VR2600v und Archer VR900v. Diese Modelle richten sich an Endkunden, aber auch für Provider gibt es mit dem Archer CR700v neue Möglichkeiten. Der VR900v ist bereits auf dem deutschen Markt für 169 Euro (UVP) verfügbar. Der Archer VR2600v ist ebenfalls ab sofort für 229,90 Euro (UVP) in Deutschland erhältlich. Der Archer CR700v ist für das vierte Quartal 2016 vorgesehen.
  • Jul.2016
    26
    Zertifiziert: TP-Link Powerline-Adapter bestehen Testverfahren der SGS
    Hofheim am Taunus, 26.07.2016 - Störungsfreies WLAN im ganzen Haus - das geht mit den Powerline-Adaptern von TP-Link. Das hat sich der Hersteller von Netzwerkgeräten jetzt auch vom Schweizer Warenprüfungskonzern SGS bestätigen lassen. Denn Qualität wird bei TP-Link großgeschrieben. Der Hersteller ließ deshalb seine Adapter TL-PA8010, TL-WPA8630, TL-WPA8630P und TL-WPA8730 von unabhängiger Stelle zertifizieren. Der Schweizer Warenprüfungskonzern SGS hat diese in mehreren rigorosen Testverfahren auf ihre elektromagnetische Verträglichkeit untersucht und festgestellt: Die Adapter beeinträchtigen andere technische Geräte nicht. Damit erfüllen die Powerline-Adapter die Qualitätsstandards der EMV-Richtlinien der Europäischen Union.
  • Jul.2016
    19
    TP-Link weiterhin Spitzenreiter im weltweiten WLAN-Markt
    Hofheim am Taunus, 19.07.2016 - TP-Link konnte sich im ersten Quartal des Jahres 2016 wieder als Erstplatzierter im weltweiten Markt für WLAN-Produkte behaupten. Aktuelle Zahlen des führenden IT-Marktforschungs- und Beratungsunternehmens IDC zeigen einen Marktanteil von 45,94 Prozent nach ausgelieferten Stückzahlen. Dies ist ein deutlicher Vorsprung zum Wettbewerber an zweiter Stelle mit einem Marktanteil von 7,95 Prozent. Dieser Vorsprung zum zweitgrößten Mitbewerber wuchs im Vergleich zum vierten Quartal 2015 um 6,81 Prozentpunkte.